Nettetal verliert das erste Relegationsspiel

Der SC Union Nettetal musste im ersten Relegationsspiel eine knappe 0:1-Niederlage beim SF Niederwenigern hinnehmen. Vor einer tollen Kulisse von über 850 Zuschauern hatte die Mannschaft von Trainer Andi Schwan durchaus die Möglichkeit in Führung zu gehen.

Die beste Möglichkeit hatte in der Anfangsphase Tobias Gorgs. Doch sein Schuss ging links am Tor vorbei. Die Nettetaler waren vor allem in der Anfangsphase die agilere Mannschaft. Nach knapp einer halben Stunde übernahmen die Hausherren dann allerdings das Spielgeschehen. In der 38. Minute folgte dann der Treffer zum 0:1-Rückstand durch Davon Moreno.

Den Treffer zum Ausgleich gelang den Seenstädtern im zweiten Durchgang anschließend nicht mehr. Der eingewechselte Moritz Steiner hatte kurz vor Spielende noch einmal eine gute Möglichkeit. Doch Alexander Busse entschied hier auf Abseits. Dann rettete Torwart Tim Tretbar nach einem Abspielfehler in der Defensive die Mannschaft mit einer starken Parade vor dem 0:2. Trotz der knappen Niederlage ist für die Nettetaler im Rückspiel noch alles drin. Vor einer hoffentlich ähnlich tollen Kulisse tritt die Mannschaft dann am Samstag zum Rückspiel in Breyell an. Anstoß der Partie ist um 18 Uhr.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.