Ligasplitter Nettetal

Für den TSV Kaldenkirchen gab es auch nach der Winterpause in der Bezirksliga nichts  zu holen. Bei DJK Fortuna Dilkrath gab es eine knappe 4:3 Niederlage. Die Kaldenkirchener stecken allerdings nie auf und kamen nach jedem Gegentreffer noch einmal zurück. Doch am Ende reichte es nicht für einen Punktgewinn. Es trafen Kevin Kleier, Pascal Gubala und Soner Köse.

Völlig von der Rolle präsentierte sich der SC Union Nettetal II beim SC Viktoria Anrath in der Kreisliga A und verlor neben 2 Spielern mit Gelb/Rot die Partie deutlich mit 5:0. Für den SC Rhenania Hinsbeck dagegen gab es wichtige Punkte im Abstiegskampf. Im direkten Duell beim Tabellenschlusslicht KTSV Preußen Krefeld gab es einen 0:6 Erfolg für die Elf von Trainer Frank Fretz. Die Tore zum enorm wichtigen Sieg erzielten Gabriel Al Maakouri, Maurice Hemkens, Darius Hegholz (2), Sebastian Thissen und Lukas Hanßen.

In der Kreisliga B gewinnt TIV Nettetal mit 1:3 bei TuRa Brüggen II. Ercan Ervyal und Mustafa Toker (2) schossen dabei die Tore zum Sieg. Mit 1:2 besiegt der TSV Kaldenkirchen II die Mannschaft von DJK Fortuna Dilkrath und sammelt somit wichtige Punkte. Es trafen  hier Marc Grae und Christian Leupers. In einer sehr torreichen Partie verliert der SC Rhenania Hinsbeck II seine Partie mit 3:6 gegen den Spitzenreiter SC Waldniel II. Rene Papenfuß traf hierbei doppelt. Niklas Möniicks erzielte den anderen Treffer.

In einer packenden Partie verlieren die Sportfreunde Leuth ihr Heimspiel gegen SuS Schaag mit 2:5. Nachdem Tim Vaassen die Schaager mit 0:1 in Führung gebracht hatte, trafen wenige Minuten später Marvin Friederichs und Holger Bosniakowski zur Leuther Führung. Ein erneuter Treffer von Vaassen sorgte dann zunächst für den Ausgleich. Im zweiten Durchgang brachten dann Joanis Parigoridis (2) und Daniel Obst die Gäste aus Schaag auf die Siegerstraße.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.