Amern holt Punkt in Heiligenhaus

Der VSF Amern hat am Ostermontag im Auswärtsspiel beim SSVG 09/12 Heiligenhaus einen Punkt geholt und 1:1 gespielt. Sicherlich im Abstiegskampf zu wenig, doch dieser Punktgewinn könnte am Ende Golf wert sein.

Die Mannschaft rutscht durch das Unentschieden immerhin auf einen Nichtabstiegsplatz. Nach einem torlosen 0:0 zur Halbzeitpause gingen die Hausherren zunächst in der 70. Minute mit 1:0 in Führung. Maximilian Kapell traf dann glücklicherwiese in der 87. Minute noch zum 1:1-Ausgleich der Amerner.

Am kommende Sonntag kommt es dann zum Duell beim Traditionsverein FC Remscheid. Die Remscheider stecken aktuell auch mitten im Abstiegskampf und haben aktuell vier Punkte weniger auf dem Konto. Im Hinspiel gab es einen klaren 3:0-Erfolg für den VSF Amern. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr im Röntgen-Stadion in Remscheid.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.