Heimsieg für die Reserve

Heute hieß es schon wieder, ein Spiel gegen den Zweitplatzierten. TV Kalkum-Wittlaer war bei uns zu Gast. Der Tag startete mit einem ausgiebigen Frühstück im Clubhaus. Ein recht herzlicher Dank an die Wirte Heike und Frank. Außerdem bedanken wir uns bei Jörg Spanihel, der dieses Frühstück möglich gemacht hat.

Der Schiri pfiff pünktlich bei warmen 28° an. In der Anfangsphase tasteten sich beide Mannschaften ab. Nach einigen Minuten, wurden die ersten Chancen heraus gespielt. In der 15. Minute ging Kalkum in Führung. Schon wieder lief man einem Rückstand hinterher. Die weitere erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Steffen Pospich hatte noch die eine oder andere Chance auszugleichen, jedoch ohne Erfolg.

Nach der Pause übernahmen wir das Spiel, denn Kalkum hatte sichtlich, mehr mit dem Wetter zu kämpfen, als die Unterbacher. In der 68. Minute belohnten sich die Unterbacher nach einer guten Leistung in der zweiten Halbzeit mit den 1:1. Patrick Klaas schoss aus ca. 18 Meter mit dem schwächeren linken in den Knick. Unhaltbar für den Kalkumer Keeper. Nach weiteren zehn Minuten gingen wir mit 2:1 in Führung. Matthias Klomfaß spielte einen weiten Ball in die Schnittstelle, wo sich Sebastian Schwarz im Laufduell durchsetzte und über den herausstürmenden Torwart lupfte.

Kalkum versuchte nochmal den Ausgleich zu erzielen, doch die Unterbacher hatten was dagegen. Kurz vor den Abpfiff nutzten wir die freien Räume mit einen gut vorgetragenen Konter, gekonnt aus. Der Ball wurde hinten erobert und wurde direkt nach links außen gespielt, wo Christoph Nicolaus eine ordentliche Distanz abspulte und ins Zentrum passte. Im Zentrum startete Robin von Ameln durch, der nur noch den Torwart vor sich hatte und zum 3:1 einschob. Anschließend beendete der Schiedsrichter die Partie.

Quelle: SC Unterbach

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.