Jahresabschluss in Eindhoven

Foto: Heiko van der Velden

VVV-Venlo möchte das Fußballjahr 2022 mit einem Erfolgserlebnis beim starken Tabellenvierten FC Eindhoven abschließen. Am Freitag (16.11.2022, 20.00 Uhr) treten die Grenzstädter beim derzeitigen Tabellenvierten an, der vier Punkte mehr als Venlo auf dem Konto hat, eine Chance für VVV, um den Rückstand auf die Play-off-Halbfinal-Plätze auf einen Zähler zu verkürzen. Doch diese Aufgabe wird keineswegs leicht, denn Eindhoven verlor in dieser Saison keines seiner acht bisherigen Heimspiele. Überhaupt stehen erst drei Niederlagen zu Buche, bei den beiden Top-Teams Heracles Almelo und PEC Zwolle, die die beiden direkten Aufstiegsplätze belegen und bei Kellerkind ADO Den Haag. Besonders der kanadische Nationalspieler Charles-Andreas Brym und Feyenoord Rotterdam Leihgabe Naoufal Bannis sorgen in der Offensive oft für Gefahr. Für VVV-Coach Rick Kruys geht es darum die starke Form der letzten Wochen auch in Eindhoven zu präsentieren: „Wir finden uns als Mannschaft immer mehr. Gegen Maastricht waren wir fahrlässig mit unseren Torchancen, das müssen wir weiter verbessern. Natürlich wollen wir in Eindhoven gewinnen.“

Quelle: VVV Venlo (RP)

—–

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.