Traumstart für Giesenkirchen in der Bezirksliga

Einen Traumstart in die neue Saison erwischte die Mannschaft von DJK/VfL Giesenkirchen im Heimspiel gegen den SC Victoria Mennrath. Vor über 200 Zuschauern gab es einen überzeugenden und klaren 5:0-Erfolg.

Die Mennrather, die unter der Woche noch ein starkes Spiel im Niederrheinpokal gegen RW Essen ablieferten und nur 0:1 verloren, hatten am Sonntag in Giesenkirchen keine Chance und verloren entsprechend hoch. Giesekirchens Tore erzielten dabei. Erik Pöhler (2), Jefff Mrowka, Andreas Jans und Fabian Hermes. Bei den Gästen musste zudem Noah Kubawitz nach einer Roten Karte vorzeitig unter die Dusche.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.