Rheydter SV spielt nur Unentschieden

Der Rheydter SV muss im Kampf um den Aufstieg den nächsten Dämpfer hinnehmen. Am Abend gab es nur ein mageres 1:1-Unentschieden bei TuS Grevenbroich. Dadurch bliebt der Rheydter SV auf Platz vier der Tabelle stecken und verliert dadurch zwei enorm wichtige Punkte.

Spielertrainer Rene Schnitzler traf i der 57. Minute zur 1:0-Führung. Die Freude über den Treffer währte allerdings nicht lange, denn wenig später gelang Tim Allroggen bereits der Treffer zum 1:1-Ausgleich. Weitere Tore bekamen die Zuschauer anschließend nicht mehr zu sehen. Am kommenden Samstag kommt es dann zum Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Holzheimer SG. Will die Mannschaft im Aufstiegsrennen weiter dabeibleiben, muss hier unbedingt ein Sieg her. Anstoß der Partie ist um 19:30 im Stadion des Rheydter SV.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.