Kantersieg für die U23

Borussia Mönchengladbachs U23-Mannschaft hat am Samstagnachmittag einen deutlichen 7:0-Kantersieg gegen den Tabellenletzten SV Westfale Rhynern eingefahren. Im ersten Durchgang tat sich die Mannschaft von Trainer Arie van Lent richtig schwer.

Auch nach dem Platzverweis der Gäste konnte die U23 keinen Profit aus der Situation daraus schlagen. Erst ein Eigentor in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit brachte eine knappe 1:0-Führung. Doch nach dem Pausentee ging es dann Schlag auf Schlag. Binnen fünf Minuten gab es gleich drei Treffer für die Mannschaft. Anschließend spielte das Team um Kapitän Giuseppe Pisano ganz locker herunter und kam so zu drei weiteren Treffern. Die Tore im zweiten Durchgang erzielten Mandela Egbo, Ba-Muaka Simakala (2), Giuseppe Pisano, Louis Ferlings und Marco Komenda.

Durch den deutlichen Erfolg festig die Mannschaft nun erst einmal den elften Tabellenplatz und kann mit einem Sieg im Nachholspiel am Mittwoch gegen Borussia Dortmund weitere Plätze gut machen. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr im Grenzland-Stadion in Rheydt.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.