Willich muss in die Kreisliga A runter

Der ewige Bezirksligist DJK/VfL Willich muss in der kommenden Saison in der Kreisliga A antreten. Zwar gewannen die Willicher das Hinspiel der Relegation beim FC Aldekerk mit 2:1, doch im Rückspiel gab es eine bittere 1:3-Niederlage auf heimischen Boden.

Besonders bitte, denn nach 19 Minuten führte die Mannschaft auch noch mit 1:0 durch einen Treffer von Mike Schulze. Damit war der Klassenerhalt zum Greifen nahe. Vor 250 Zuschauern brachte dann ein Elfmeter kurz nach der Pause die Mannschaft aus dem Tritt. Aldenkerks Oliver Martens verwandelte sicher vom Punkt. Jimmy Altgen und Henning Ahlborn trafen anschließend ebenfalls für die Gäste, so dass die Willicher am Ende mit 1:3 das Nachsehen hatten.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.