Ligasplitter Nettetal

Der TSV Kaldenkirchen kommt in der Bezirksliga auch gegen TuRa Brüggen auf keinen grünen Zweig und verliert mit 3:0. Das Spiel des SC Rhenania Hinsbeck in der Kreisliga A beim TuS Gellep ist aufgrund des nicht bespielbaren Platzes auf Mittwoch den 07. März verschoben worden. Der SC Union Nettetal II verliert das Spitzenspiel gegen den SV Vorst mit 1:0 und rutscht dadurch auf Platz 3 der Tabelle ab.

In der Kreisliga B gewinnt SuS Schaag deutlich mit 6:0 gegen den Dülkener FC II. Jeweils einen Doppelpack schnürten Christopher Heythausen und Daniel Obst. Die beiden anderen Treffer erzielten Joanis Parigoridis und Benny Klingenberg. Der SC Rhenania HInsbeck II bleibt weiterhin Schlusslicht der Liga. Im Heimspiel gegen den TSF Bracht II gab es eine 6:3 Niederlage. Alle drei Tore erzielte Rene Papenfuß. Für die Sportfreunde Leuth läuft es in der Rückrunde einfach noch nicht rund. Auch im Heimspiel gegen den SSV Grefrath II gab es eine Niederlage. Am Ende der Partie hieß es somit 5:2 für die Grefrather Reserve. Zihad Kucevic und Marvin Friederichs trafen jeweils zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Mit 6:0 gewinnt  TIV Nettetal beim SV Vorst und bestätigt der derzeitigen Auswärtstrend. Die Tore zum deutlichen Auswärtserfolg erzielten Ercan Ervysal (3), Salih Keski und Mustafa Toker (2). Der TSV Kaldenkirchen II holt bei TuRa Brüggen II einen Punkt und spielt 1:1. Nils-Jonas Bollig erzielte nach Rückstand in der 56. Spielminute den Ausgleichstreffer. In der Kreisliga C verliert der BSV Leutherheide das Spitzenspiel bei DJK Oberkrüchten II mit 4:1. Den Leutherheider Ehrentreffer erzielte Rolf Dietrich.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.