Klarer Erfolg für den SC Waldniel II

Dem TSV Boisheim geht im Saisonendspurt die Luft aus. Auch im Heimspiel gegen den Tabellenführer SC Waldniel II konnte der Tabellenvierte aus Boisheim den Negativtrend der letzten Wochen nicht stoppen.

Im Heimspiel auf dem Leuth Sportplatz gab es eine böse 2:6-Klatsche für die Mannschaft von Spielertrainer Jan Ballis. Bereits nach etwas über einer Viertelstunde lagen die Boisheimer durch die beiden Doppelpacks von Waldniels Simon Wallrafen und Leonard Schönberg mit 0:4 zurück. Erneut Simon Wallrafen erhöhte dann noch vor der Pause auf 5:0 für den SC Waldniel II. Damit war die Partie bereits nach 45 Minuten entschieden.

Im zweiten Durchgang machten es die Boisheimer dann allerdings besser und kamen durch Sven Thielmann auf 1:5 heran. Marius Strunk stelle mit seinem Tor für den SC Waldniel II den alten Abstand wieder her und traf zum 6:1 für den Tabellenführer. Per Strafstoß konnte Daniel Schrörs noch einmal verkürzen traf zum 2:6 Endstand. Damit bleiben die Boisheimer weiterhin Tabellenvierter in der Kreisliga B. Der SC Waldniel II dreht dagegen an der Tabellenspitze weiter einsam seine Runden und kann so langsam aber sicher die Kaltgetränke für die Meisterfeier schon einmal kalt stellen.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.