KFC startet mit Niederlage in die Saison

Der KFC Uerdingen ist mit einer Niederlage in die Dritte Liga gestartet. Im Heimspiel musste sich die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer mit 1:3 gegen die Svgg Unterhaching geschlagen geben. 5148 Zuschauer sahen dabei den ersten Auftritt der Uerdinger nach der Rückkehr in den Profifußball in der vorrübergehenden Heimat in der Schauinsland-Reisen-Arena.

Stefan Aigner glückte beim ersten Auftritt lediglich der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 1:2. Die Tore der Gäste erzielte Jim-Patrick Müller (2) und Lucas Hufnagel. Am kommenden Samstag geht es dann zu den Würzburger Kickers. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr. Die Würzburger verloren ihre Auftaktbegegnung mit 1:2 beim VfL Osnabrück.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.