KFC mit Auswärtserfolg

Der KFC Uerdingen hat den ersten Saisonsieg in der Dritten Liga eingefahren. Am 2. Spieltag gab es für die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer einen 2:0-Erfolg bei den Würzburger Kickers. Nach einer torlosen ersten Spielhälfte traf Ali Ibrahimaj kurz nach der Halbzeitpause zur Führung des KFC.

Der eingewechselte Oguzhan Kefkir stellte dann mit seinem Tor in der 76. Minute den 2:0-Endstand her. Damit klettern die Uerdinger auf den 10. Tabellenplatz. Am kommenden Mittwoch ist der SV Meppen zu Gast in der Schauinsland-Reisen-Arena. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.