KFC landet Transfercoup

Der KFC Uerdingen hat sich für die anstehende Saison in der Dritten Liga mit Dennis Daube verstärkt. Der 28-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Zweitligisten 1. FC Union Berlin. Für die Berliner bestritt er in den letzten drei Jahren 52 Spielen in der 2. Bundesliga.

Davor spielte Daube viele Jahre beim FC St. Pauli und der 1. und 2. Bundesliga. Beim Aufsteiger aus Uerdingen hat er nun einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre unterschrieben.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.