Grefrath beendet Negativserie

Der SSV Grefrath hat den Negativtrend der letzten Wochen gestoppt und im gestrigen Auswärtsspiel mit 2:0 beim Rheydter SV gewinnen. Durch den Sieg festigt die Mannschaft von Trainer Heinz Vossen den sechsten Tabellenplatz. Für den einstigen Aufstiegsfavoriten Rheyter SV geht es auf den fünften Tabellenplatz runter. Nach 23. Minuten traf Grefraths Michael Funken zur Führung. Marius Appenzeller erhöhte in der 69. Minute schließlich auf 2:0 für den SSV Grefrath.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.