Beim DJK/VfL Willich gingen die Lichter aus/ Pokalspiel abgebrochen

Das Pokalspiel zwischen dem DJK/VfL Willich und dem zwei Klassen tiefer spielenden FC Hellas Krefeld wurde vorzeitig beendet. Nachdem es in der regulären Spielzeit 1:1 zwischen beiden Mannschaften gestanden hatte, ging es in die Verlängerung. Hier wurde dauerte die Verlängerung aber nur 13 Minuten.

Anschließend ging beim DJK/VfL Willich die Flutlicher wegen einer Schaltzeituhr von der Stadt Willich aus. Schiedsrichter Lukas Dyck musste die Partie daraufhin abbrechen, da niemand einen Schlüssel für das Flutlicht hatte. Wie die Partie nun gewertet wird oder ob es zu einer Neuansetzung kommt, werden nun die Verantwortlichen des Kreises entscheiden müssen.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.