RW Essen erreicht das Finale

Rot Weiss Essen steht im Finale des Niederrheinpokals. Im Halbfinale besiegte die Mannschaft von Trainer Argirios Giannikis den TV Jahn Hiesfeld aus Dinslaken.

Lange Zeit mussten die 2675 Zuschauer im Stadion Essen allerdings auf das erste Tor warten, denn bis zur Pause stand es noch 0:0 zwischen beiden Mannschaften. Doch dann drehte der Regionalligist richtig auf und gewann am Ende deutlich mit 5:0. Die Tore erzielten Kamil Bednarski (2), Jan-Steffen Meier, Dennis Malura und Kai Pröger. Im Finale trifft die Mannschaft nun auf dem Sieger der Partie RW Oberhausen gegen FSV Duisburg.

Themen die dich auch interessieren können

Quartett bleibt beim FC

Foto (by Michael Schnieders): Niklas Fensky, der gestern das letzte Tor des FC in der

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.