Die DEUTSCHE SAATGUT wird neuer RWE-Haupt- und Trikotsponsor

Präsentieren die neuen Trikots (v.l.n.r.): Abwehrspieler Felix Bastians, RWE- Vorstand Marcus Uhlig, „DEUTSCHE SAATGUT“-Geschäftsführer Christian Gaisböck und Mannschaftskapitän Daniel Heber.

Rot-Weiss Essen hat einen neuen Haupt- und Trikotsponsor! Das Berliner Unternehmen MFG DEUTSCHE SAATGUT GmbH sichert sich ab Jahresanfang bis zunächst zum Saisonende die rot-weisse Trikotbrust und baut damit seine Partnerschaft an der Hafenstraße weiter aus. Seit Beginn der laufenden Saison 2022/23 ist die DEUTSCHE SAATGUT bereits Logenpartner von RWE, durch die nun signifikante Ausweitung der Kooperation steigt das Saatgut-Unternehmen zum exklusiven Hauptsponsor auf.

Die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Hauptsponsor HARFID wird vorzeitig zum 31.12.2022 beendet. Gleichzeitig wurde vereinbart, in den nächsten Wochen Gespräche über den weiteren Umgang mit der Partnerschaft und eine mögliche Fortführung in anderer Form aufzunehmen.

„Wir sind sehr froh, mit DEUTSCHE SAATGUT so zeitnah einen kompetenten und verlässlichen Partner als neuen Haupt- und Trikotsponsor gefunden zu haben. In unseren Gesprächen haben wir schnell eine gemeinsame Idee für die kommenden Monate entwickelt und uns zunächst bis zum Saisonende auf eine
Erweiterung der Partnerschaft verständigt. Die DEUTSCHE SAATGUT hat durch ihr Engagement bei der SpVgg Unterhaching bereits Erfahrung als Hauptsponsor einer Profimannschaft und kennt daher die Bedürfnisse eines Klubs. Besonders freut mich, dass wir einen unserer schon bestehenden Partner von RWE begeistern und somit überzeugen konnten, sein Engagement auszubauen. Daher gilt mein großer Dank auch unseren Mitarbeitern aus dem Vertrieb, die diese Idee schnell entwickelt und verfolgt haben“, sagt Marcus Uhlig, RWE- Vorstandsvorsitzender.

DEUTSCHE SAATGUT-Geschäftsführer Christian Gaisböck verbindet eine tiefe Begeisterung für die Hafenstraße mit Rot-Weiss Essen. Seit dem Kindesalter ist der gebürtige Münchner RWE-Sympathisant. „Rot-Weiss Essen ist ein toller Verein mit einer unglaublichen Strahlkraft. Die Fans geben der Mannschaft einen starken Rückhalt. Daraus ergibt sich ein großes Potenzial für die Vereinszukunft. Aus all diesen Gründen fühle ich mich mit RWE und der Hafenstraße tief verbunden“, sagt Gaisböck.

Ab Halle im neuen Dress

Mit Wechsel des Hauptsponsors wird Rot-Weiss Essen ab dem Restrunden-Start gegen den Halleschen FC auch mit neuen Trikots und entsprechend neuem Brust-Logo auflaufen. Aufgrund der Kürze der Zeit wird dieses Trikot jedoch nicht wie gewohnt individuell gestaltet sein. RWE-Fans müssen auch ab dem 01. Januar nicht auf ihre gewohnten Farben verzichten: An der Hafenstraße trägt die Mannschaft von Christoph Dabrowski weiße Trikots, auswärts läuft sie in Rot auf. Außerdem wird es ein schwarzes Ausweichtrikot geben. Das neue Heim- und das neue Ausweichtrikot werden ab spätestens KW2 erhältlich sein, weitere Infos dazu folgen.


Über DEUTSCHE SAATGUT

Die DEUTSCHE SAATGUT ist der Spezialist für Soja, Mais, Getreide, Zwischenfrüchte und Gräser. Kunden bietet das traditionelle mittelständische Unternehmen Zugriff auf ein hochwertiges und umfangreiches Sortenspektrum.

„DEUTSCHE SAATGUT verbindet die bewährte Tradition der Agrar-Branche mit modernen Netzwerk-Gedanken. So bündeln wir die Vorteile aus der engen Zusammenarbeit mit leistungsstarken, genossenschaftlich und mittelständisch organisierten Saatgutzüchtern und Produzenten. Unser Team verfügt über jahrzehntelang Erfahrung und wird stets weiter ausgebaut“, erklärt Geschäftsführer Gaisböck.

Quelle: Pressemitteilung RW Essen

—–

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.