Zweiter Sieg im zweiten Testspiel

Auch das zweite Testspiel konnte der SC Unterbach für sich entscheiden. Mit 5:4 bezwang man den A-Ligisten Einigkeit Dornap aus dem bergischen Kreis. Die temporeiche und intensive Partie war geprägt von einigen Fehlern, die so typisch für Vorbereitungsspiele sind und beiden Seiten unterliefen.

Für die Zuschauer war dieses natürlich unterhaltsam, für die Trainer wohl eher ein Graus. Die Gäste gingen in der 17. Minute nach einem Steilpass und gutem Abschluss mit 0:1 in Führung. Vor der Pause drehte der SCU die Partie. Daniel Mion bediente Sven Gehrmann, der alleine vor dem Tor auftauchte, den Torwart umkurvte und zum 1:1 einnetzte (23.). Wenig später traf Rachid Loukil mit einem Volleyschuss aus gut 15 Metern zum 2:1 (26.)

Nach dem Halbzeitpfiff drehten die Gäste aus Dornap die Partie erneut. Nach einer Ecke in der 60. Minute traf ein Spieler zum 2:2. Ein Kopfball nach einer Flanke bedeutete dann gar das 2:3 (72.). Nun waren aber wieder die Hausherren dran. Daniel Mion tauchte frei vor dem Tor der Dornaper auf und ließ sich nicht lange bitten. Er umspielte den Torwart und glich zum 3:3 (74.) aus. Zwei Minuten später bereite Daniel Mion mit einer Flanke das 4:3 vor. Sven Gehrmann war per Kopf zum 4:3 (76.) erfolgreich. In der Schlussphase erhöhte Jannik Behrens nach Zuspiel von Eduard Ziegler volley auf 5:3 (86.), ehe die Gäste eine Minute vor dem Abpfiff noch einmal auf 5:4 (89.) verkürzten.

Quelle: SC Unterbach

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.