Fortuna mit Schützenfest in Meerbusch

Fortuna Düsseldorf hat im Testspiel beim Oberligisten TSV Meerbusch nichts anbrennen lassen und am Samstag einen klar und deutlichen 9:0-Erfolg gefeiert. Damit gelang der Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel im dritten Testspiel der dritte Sieg.

Der Cheftrainer der Fortuna gab dabei allen seinen Schützlingen möglichst viel Einsatzzeit und so wurden während der Halbzeitpause zahlreiche Wechsel vorgenommen. Nur Torwart Michael Rensing und Davor Lovren durften über die komplette Spielzeit ran. Es dauerte bis zur 20. Minute ehe Robin Bormuth die Führung des Bundesligisten erzielen konnte. Dann war der Bann allerdings gebrochen und die weiteren Treffer fielen in regelmäßigen Abständen. Bis zur Pause erhöhten die Fortuna auf 4:0 und schraubten das Ergebnis im zweiten Durchgang noch weiter in die Höhe.

Der erfolgreichste Torschütze war Benito Raman mit drei Treffern. Allerdings verletzte sich der Offensivspieler in der Partie gegen Meerbusch und fällt nun erst einmal wegen eines kleinen Muskelfaserrisses aus. Die weiteren Treffer erzielten Jean Zimmer, Rouwen Hennings (2), Marcel Sobottka und Emir Kujovic. Am Mittwoch findet steht dann der nächste Test auf dem Programm. Gegner ist der Absteiger aus der Regionalliga West, der FC Wegbeck-Beeck.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.