Fortuna Düsseldorf feiert die Meisterschaft in der 2. Bundesliga

Fortuna Düsseldorf hat es geschafft. Nachdem die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel den Aufstieg in die 1. Bundesliga bereits vorher unter Dach und Fach gebracht hatte, so sicherten sich die Fortunen nun auch die Meisterschaft in der 2. Bundesliga.

Im Spitzenspiel gewannen die Düsseldorfer mit 3:2 beim Tabellenführer 1. FC Nürnberg. Der Tabellenzweite kam zunächst gar nicht gut in die die Partie. Denn bereits nach 13 Minuten hatten Georg Margreitter und Tim Leibold die Nürnberger mit 2:0 in Front gebracht. Die Meisterschaft für Fortuna Düsseldorf schien so in weite Ferne gerückt zu sein. Doch die Zuschauer im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg wurden eines Besseren belehrt. Noch vor der Halbzeit gelang Takashi Usami nach Vorarbeit von Genki Haragushi und Niko Gießelmann per Kopf der wichtige Anschlusstreffer zum 1:2.

Nach knapp einer Stunde war es dann Niko Gießelmann der den 2:2-Ausgleichstreffer erzielte. Aus knapp 20 Metern nimmt sich der Linksverteidiger der Düsseldorf ein Herz und zieht ab. Die Düsseldorfer wollten mehr und drückten auf den Führungstreffer. In der Nachspielzeit wurde die Mannschaft auch für ihre Mühe belohnt und Kaan Ayhan erzielt den Last-Minute-Treffer zum 3:2-Sieg. Trainer Friedhelm Funkel war nach dem Spiel überglücklich und zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. „Die Mannschaft hat nach dem 2:0 eine tolle Moral bewiesen“, so der Trainer der Düsseldorfer.

Am Montag fand dann die Meisterfeier auf Düsseldorfer Rathausplatz statt. Die Mannschaft feierte mit tausenden Fans vom Rathausbalkon den Aufstieg und die Meisterschaft. Zudem gab es die „Felge“ für die Meisterschaft in der 2. Bundesliga. Bei den Feierlichkeiten wurden auch einige Spieler verabschieden, die in der nächsten Saison nicht mehr das Rot-Weiße Trikot der Düsseldorfer tragen werden. Julian Schauerte, Lukas Schmitz, Jean Zimmer, Florian Neuhaus, Jerome Kiesewetter, Justin Toshiki Kinjo, Genki Haraguchi und Takashi Usami verlassen die Flingeraner in anderen Richtungen. Alle Spieler bekamen zum Abschied kleine Präsente überreicht.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.