Düsseldorf mit 3:1 Niederlage

Jetzt also doch. Fortuna Düsseldorfs Siegesserie ist gerissen. Im Auswärtsspiel beim 1. FC Union gab es eine 3:1 Niederlage für die Mannschaft von Friedhelm Funkel. Dabei sah der erste Durchgang noch gut aus. Florian Neuhaus gelang kurz vor dem Halbzeitpfiff der Treffer zum 0:1.

Ein Handelfmeter brachte dann aber in der 67. Spielminute die Wender für die Berliner. Adam Bodzek war der Ball dabei an die Hand gesprungen. Sicherlich eine harte Entscheidung von Schiedsrichter Robert Hartmann. Steven Skrzybski verwandelte den Strafstoß sicher. Nur 4 Minuten später traf Sebastian Polter zur 2:1 Führung für die Berliner. In der Nachspielzeit erhöhte erneut Steven Skrzybski auf 3:1.

Am kommenden Samstag kommt dann die SpVgg Greuther Fürth in die Esprit-Arena. Anstoß der Partie ist um 13 Uhr. Im Hinspiel gab es eine 3:1 Niederlage gegen die Gäste aus Fürth. Niko Giesselmann traf dabei zum zwischenzeitlichen 2:1.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.