Borussia unterliegt in München

Borussia Mönchengladbach hat am Samstag beim deutschen Meister FC Bayern München mit 1:5 verloren. Personell musste Trainer Dieter Hecking auf insgesamt sechs Spieler verzichten. Vincenzo Grifo und Tobias Strobl feierten dagegen nach ihren beiden Verletzung im zweiten Durchgang jeweils ihr Comeback. Die Fohlenelf begann gut und Josip Drmic erzielte bereits nach neun Minuten die 1:0-Führung der Borussia.

Anschließend übernahmen die Münchener allerdings das Heft in die Hand und erspielten sich einige gute Möglichkeiten. Sandro Wagner erzielte dann noch vor der Pause einen Doppelpack und brachte die Bayern so mit 2:1 in Front. Auch nach der Pause waren die Münchener das dominierendere Team und schraubten das Ergebnis durch David Alaba, Thiago Alcantara und Robert Lewandowski weiter in die Höhe.

Am kommenden Freitag trifft die Mannschaft nun auf den VfL Wolfsburg. Im Hinspiel verlor die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking das Spiel mit 3:0. Anstoß der Partie am Freitag ist um 20:30 im Borussia-Park.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.