SV Straelen trennt sich von Dietmar Schacht

Der SV Straelen und Trainer Dietmar Schacht gehen ab sofort getrennte Wege. Der Tabellenzweite der Oberliga trennte sich am Donnerstagabend von seinem bisherigen Trainer.

Der 55-Jährige hatte die Mannschaft erst vor wenigen Monaten übernommen, nachdem Rachid Sraizi ein Angebot einer Talentschule aus China angenommen hatte. Doch zuletzt bliebt der sportliche Erfolg aus. Aus den letzten 5 Spielen gab es neben einem Sieg nur vier Unentschieden. Das war zu wenig, denn es droht das Ziel der Regionalligaaufstieg zu platzen. Die Mannschaft habe sich zudem über die Menschenführung und Trainingsmethode von Dietmar Schacht beklagt. Bis auf weiteres haben Co-Trainer Khaled Daftari und Stefan Pos die Verantwortung beim SV Straelen.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.