Meerbusch landet Transfercoup

Der TSV Meerbusch hat einen echten Transfercoup gelandet und hat Dennis Dowidat vom Wuppertaler SV verpflichtet. In der abgelaufenen Saison kam Dowidat auf 28 Einsätze in der Regionalliga West und erzielte dabei zwei Treffer.

Ausgebildet wurde der Mittelfeldspieler in der Jugend bei Borussia Mönchengladbach. Anschließend spielte er dort in der 23-Mannschaft und zählte dort zu den Leistungsträgern in der Regionalliga West. Es folgte der Wechsel in die Dritte Liga zu Preuße Münster, ehe er vier Jahre bei Alemannia Aachen unter Vertrag stand.

Themen die dich auch interessieren können

Quartett bleibt beim FC

Foto (by Michael Schnieders): Niklas Fensky, der gestern das letzte Tor des FC in der

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.