KFC siegt deutlich gegen Wuppertal

Der KFC Uerdigen hat das Spiel gegen den Wuppertaler SV klar und deutlich gewonnen. Am Ende gab es vor 6.162 Zuschauern einen überzeugenden 4:0-Erfolg für die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer. Maximilian Beister hatten den Tabellenführer der Regionalliga West im ersten Durchgang mit 1:0 in Führung gebracht.

Nach der Pause erhöhten Tanju Öztürk, Lucas Musculus und Connor Krempicki und schraubten das Ergebnis so weiter in die Höhe. Somit haben es die Uerdinger am letzten Spiel weiterhin in der eigenen Hand den Aufstieg klar zu machen. Der Gegner ist dann der SC Wiedenbrück. Das Hinspiel gewann der KFC knapp mit 2:1.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.