KFC gewinnt das Hinspiel der Relegation

Der KFC Uerdingen hat das Hinspiel in der Relegation zur Dritten Liga mit 1:0 gegen Waldhof Mannheim gewonnen und sich für das somit eine gute Ausgangslage geschaffen. Vor dem Spiel sorgte zunächst der große Andrang der Zuschauer für eine spätere Anstoßzeit von 30 Minuten.

Denn insgesamt sahen 18.162 Zuschauer das Spiel in der schauinsland-reisen-arena in Duisburg. Nach einem torlosen 0:0 zur Halbzeitpause sorgte dann ein sehenswerter Treffer von Maximilian Beister in der 75. Minute für das Tor des Tages. Im Rückspiel am Sonntag reicht dem KFC somit ein Unentschieden zum Aufstieg in die Dritte Liga. Die Mannschaft von Waldhof Mannheim muss dagegen schon mit zwei Toren Unterschied gewinnen.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.