Kevin Großkreutz wechselt zum KFC Uerdingen

Das ist ein dickes Ding. Der KFC Uerdingen hat sich die Dienste von Kevin Großkreutz gesichert. Der 29-jährige ehemalige Nationalspieler war zuletzt in den Diensten des Zweitligisten Darmstadt 98. Großkreutz hat bei Aufsteiger in die Dritte Liga einen Vertrag über drei Jahre unterzeichnet. Für Borussia Dortmund und den VfB Stuttgart spielte der Linksaußen in der 1. Bundesliga.

Geschäftsführer Nikolas Weinhart äußert sich auf der Vereinshomepage wie folgt: „Wir freuen uns sehr, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Für uns zählt weniger der Name als die spielerische Qualität, die Kevin Großkreutz mitbringt. Er wird die Mannschaft sicher noch einmal enorm verstärken können und bringt viel Erfahrung mit, von der wir profitieren werden.“

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.