Rather SV beendet die Saison mit einer Niederlage

Der Rather SV hat die Saison 2017/18 mit einer Niederlage beendet. Im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn 1. FC Mönchengladbach gab es eine 0:2-Niederlage für den Tabellenvierten. Allerdings standen Trainer Andreas Kusel nur 12 Spieler, inklusive Ersatztorwart Dominik Berger, zur Verfügung.

Dennoch ist die Niederlage sicherlich kein Beinbruch, denn nach der Hinrunde stand die Mannschaft nur auf dem 13. Tabellenplatz. Nach dem Trainerwechsel holte man dann schließlich in der Rückrunde doppelt so viele Punkte wie in der ersten Saisonhälfte und ist somit das drittbeste Team in der Rückrunde.

Das ist ein klassischer Platzhalter

Hallo, hier könnte deine Werbeanzeige stehen.

Themen die dich auch interessieren können

Teamshooting ab 109€

Wir fotografieren euere Mannschaft und machen von jedem Spieler ein Einzelfoto in gewünschter Position. Der Hintergrund kann dabei individuell ausgewählt werden.