Foto: Heiko van der Velden
Borussia unterliegt Espanyol Barcelona
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 4 Mönchengladbach / Viersen
12.08.2018 08:25 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat den Härtetest vor vom Pokalspiel am kommenden Sonntag verloren. Vor 2315 Zuschauern im Wegberger Waldstadion gab es für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking eine 1:3-Niederlage gegen Espanyol Barcelona.

Verletzungsbedingt musste die Mannschaft ohne Nico Elvedi, Michael Lang, Laszlo Benes und Ibrahima Traore auskommen. Noch zu früh kam der Einsatz für Mamadou Doucoure, Lars Stindl und Julia Villalba. Geschont wurden zudem Thorgan Hazard und Neuzugang Alassane Plea. In einer ausgeglichenen Partie gingen die Gäste aus Spanien kurz vor dem Pausenpfiff mit 1:0 in Führung. Pablo Piatti nutzte dabei eine unglückliche Situation in der Hintermannschaft der Fohlenelf aus, als Torwart Yann Sommer nach einer Rückgabe von Patrick Herrmann wegrutschte.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Borussen ebenfalls einige gute Offensivaktionen. Doch das zweite Tor machten erneut die Gäste. Der Torschütze diesmal war Borja Iglesias. Der eingewechselte Josip Drmic verkürzt zwar in der 74. Minute auf 1:2, doch Marc Roca bringt Espanyol Barcelona anschließend mit 3:1 in Führung und besiegelt dadurch die Niederlage der Mönchengladbacher.

Am heutigen Sonntag steht dann bei der Saisoneröffnung dann noch das Testspiel gegen den Mittelrheinligisten FC Wegberg-Beeck auf dem Programm. Anstoß der Partie ist um 11 Uhr im Borussia-Park.

Veröffentlicht:  15.06.2019 22:31 Uhr

Der 1. FC Mönchengladbach hat sich am heutigen Samstag gleich zwei Titel im Kreispokal gesichert. Sowohl bei den C-Junioren als auch bei den B-Junioren dominierte man die Finalpartien. Dagegen musste man bei den D-Junioren den Kürzeren ziehen. Denn hier verlor man das Finale mit 2:4 gegen den ASV Süchteln.

Veröffentlicht:  15.06.2019 20:33 Uhr

Der Oberligist SSVg Velbert hat einen echten Transfer-Coup und Torhüter Sebastian Wickl verpflichtet. Der 28-jährige Schlussmann spielte die letzten vier Jahre beim Regionalligisten Wuppertaler SV um kam dort auf insgesamt 77 Spiele in der Regionalliga West.

Veröffentlicht:  15.06.2019 19:42 Uhr

Am heutigen Samstag wurden die Partien der ersten DFB-Pokal Hauptrunde ausgelost. Die frühere Nationalspielerin Nia Künzer fungierte dabei als Glücksfee. Die erste Runde wird vom 09 bis 12. August 2019 ausgespielt. Untenstehend die Übersicht aller Spiele:

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.