Ahlen verlängert mit Trainer Christian Britscho
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Beckum
06.02.2019 17:37 Uhr

RW Ahlen hat auf die gute Arbeit seines Trainers reagiert und den Vertrag mit Christian Britscho vorzeitig bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Unter Britscho kämpfte sich die Mannschaft vom 16. Tabellenplatz bis auf den sechsten Rang hoch.

„Wir konnten im vergangenen Herbst mit Christian Britscho einen Trainer für uns gewinnen, der perfekt zu uns passt. Er hat in kürzester Zeit sehr vieles bewegen können und für sportliche Erfolge gesorgt. Wir freuen uns daher sehr, dass wir den Weg gemeinsam weitergehen“, erklärte Fußballabteilungsleiter Angelo Daut auf der Facebook-Seite des Vereins.

Veröffentlicht:  07.07.2020 22:32 Uhr

Der Oberligist ETB SW Essen hat für einen echten Kracher auf dem Transfermarkt gesorgt und Torhüter Marcel Lenz verpflichtet. Der 29-Jährihe kommt vom Regionalligisten RW Essen an den Uhlenkurg. Für den klassenhöheren Stadtrivalen stand Lenz insgesamt drei Jahre zwischen den Pfosten und bestritt in dieser zeit 17 Spiele in der Regionalliga West für die Mannschaft von der Hafenstraße.

Veröffentlicht:  07.07.2020 21:48 Uhr

Aus gleich zwei Gründen muss Rot-Weiß Oberhausen die am 5. Juli veröffentlichte Meldung hinsichtlich des Dauerkartenverkaufs aktualisieren.

Veröffentlicht:  07.07.2020 19:21 Uhr

Die Frauenteams des SV Hemmerden und des SV Budberg werden das erste Pflichtspiel im Fußballverband Niederrhein (FVN) nach der coronabedingten Spielpause bestreiten: Niederrheinligist Hemmerden empfängt den Regionalligisten Budberg am Sonntag, 9. August 2020, zum vierten und letzten Viertelfinalspiel im ARAG Niederrheinpokal der Frauen der Saison 2019/2020. Dies ergab eine Videokonferenz der Kommission Spielbetrieb des FVN unter der Leitung des Vorsitzenden Wolfgang Jades und der Pokalspielleiterin Steffi Weide am Dienstag, 7. Juli.

Veröffentlicht:  07.07.2020 19:04 Uhr

Die Wintec AG aus Limburg, Franchisegeber des bekannten Dienstleistungssystems Wintec Autoglas, wird die Zusammenarbeit mit dem FC Viktoria Köln in der neuen Saison ausbauen.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.