Im Bild mit dem neuen PUMA-Trikot von links nach rechts: Guido Uhle (Prokurist Borussia), Stephan Schippers (CEO Borussia), Frank Niehage (CEO flatex) und Muhamad Chahrour (CFO flatex). Foto: Borussia Mönchengladbach
flatex wird neuer Hauptsponsor bei Borussia Mönchengladbach
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 4 Mönchengladbach / Viersen
29.06.2020 16:27 Uhr

Der Online-Broker flatex wird ab 1. Juli 2020 neuer Hauptsponsor von Borussia Mönchengladbach und mit seinem Logo auf der Trikotbrust der FohlenElf werben. Borussia einigte sich mit dem Unternehmen aus Frankfurt am Main auf einen bis Juni 2023 datierten Dreijahresvertrag.

„Wir freuen uns sehr über den Vertragsabschluss mit flatex und den Beginn einer neuen Partnerschaft mit einem erfolgreichen und ambitionierten Unternehmen“, so Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers. „Borussia Mönchengladbach ist eine der stärksten Marken im deutschen Fußball. Entsprechende Studien haben dies in den letzten Jahren wiederholt belegt und die erneute Auszeichnung mit dem German Brand Award unterstreicht die Wertigkeit unseres Markenerscheinungsbildes. Dies alles schlägt sich in unserer Kooperation mit flatex nieder.“

Frank Niehage, CEO von flatex, ist sicher, dass „wir mit der Borussia den bestmöglichen Partner mit sehr identischen Wertevorstellungen und einer hohen kulturellen Kompatibilität gefunden haben. Gemeinsam teilen wir die unternehmerische und ambitionierte Vision, in Deutschland und Europa nachhaltig ganz oben in der Tabelle mitspielen zu wollen. Auf unserem Weg von 1 zu 2 Millionen Online Trading Kunden in 18 europäischen Ländern entsteht hier eine neue, starke Allianz. Heute ist mit unserer langjährigen Partnerschaft dafür ein wesentlicher Grundstein gelegt worden.“ Zu den Zielen der Partnerschaft sagt flatex-CFO Muhamad Chahrour: „Es ist eine tolle Gelegenheit, einen Traditionsverein wie die Borussia zukünftig als Hauptsponsor zu begleiten. Gleichzeitig haben wir die kommenden Jahre einen strategischen Partner an unserer Seite, der uns dabei unterstützen wird, aus dem deutschen Hidden Champion flatex den führenden europäischen Broker flatexDEGIRO zu entwickeln. Es gilt, sich gegenseitig zu Höchstleistungen zu motivieren, um die Qualitätsansprüche unserer Kunden und Fans nachhaltig zu erfüllen.“

Guido Uhle, Direktor Sponsoring bei Borussia Mönchengladbach, zur Suche nach dem neuen Hauptsponsor: „Nachdem die Postbank nach elf Jahren Partnerschaft ihren Rückzug als Hauptsponsor angekündigt hat, haben wir die vielen Gespräche mit potenziellen neuen Partnern für dieses größte Sponsoringpaket in den vergangenen Wochen auf die Zielgerade gebracht. flatex hat uns schließlich mit seiner Vision und Strategie am meisten überzeugt. Wir haben Ende der letzten Woche die Verträge unterschrieben und freuen uns nun auf eine für beide Seiten fruchtbare Partnerschaft.“

Anlässlich der Bekanntgabe des neuen Hauptsponsors stellte Borussia Mönchengladbach auch das PUMAHeimtrikot für die Saison 2020/21 vor, das in Kürze in Borussias Shops erhältlich ist.

Quelle: Pressemitteilung Borussia Mönchengladbach

Veröffentlicht:  01.07.2020 22:46 Uhr

Die VSF Amern haben personell erneut nachgelegt und dabei am heuten Mittwochabend einen ihrer absoluten Wunschspieler unter Vertrag nehmen können. Vom Oberliga-Aufsteiger Teutonia wechselt nämlich der über der Region hinaus bekannte Darius Strode ins Rösler-Stadion.

Veröffentlicht:  01.07.2020 13:01 Uhr

Alexander Heinze bleibt der Alemannia auch in der kommenden Saison treu. Der letztjährige Vizekapitän verlängerte seinen zum 30.06.2020 endenden Vertrag und geht damit in seine vierte Saison mit den Schwarz-Gelben.

Veröffentlicht:  30.06.2020 21:27 Uhr

Der KFC Uerdingen hat weitere personelle Weichen für die kommende Saison gestellt. Die Verträge von Selim Gündüz, Khalil Mohammad und Franck Evina werden nicht verlängert. Torwarttrainer Manfred Gloger verlässt den Verein.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.