Foto: Heiko van der Velden
Mönchengladbach unterliegt dem BVB
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 4 Mönchengladbach / Viersen
08.03.2020 00:31 Uhr

Die Fohlen können es also doch noch, verlieren im eigenen Stadion. Nachdem man sich am 3. Spieltag RB Leipzig mit 1:3 geschlagen geben musste, folgten acht Siege und zuletzt ein Unentschieden. Vor 53.877 Zuschauern gab es dann allerdings am Samstagabend eine 1:3-Niederlage im Borussia-Park gegen Borussia Dortmund.

Auch wenn die Elf von Trainer Marco Rose im ersten Durchgang versuchte weitestgehend den Ton anzugeben, war ihnen ein Treffer nicht gegönnt. Der BVB machte es dagegen besser. Nachdem Erling Hazard clever auf Thorgan Hazard (8.) durchgesteckt hatte, trifft der Ex-Gladbacher unten links zum 1:0 der Gäste.

Im zweiten Durchgang erwischten die Hausherren dann den besseren Start und kamen zum verdienten Ausgleich. Nach einer Ecke von Jonas Hofmann und der Vorarbeit von Alassane Plea trifft Kapitän Lars Stindl (50.) schließlich zum 1:1. Doch den Dortmundern gelingt es anschließend erneut in Führung zu gehen. Diesmal war es Achraf Hakimi (71.) der den gutaufgelegten Yann Sommer überwinden konnte. In der Schlussphase des Spiels bot sich den Dortmundern dann die Möglichkeit das Spiel zu entscheiden. Doch auch die Fohlen hatten durch Breel Embolo (80.) noch einmal die Gelegenheit den Ausgleich zu erzielen. Doch am Ende blieb es beim knappen 1:2. Mit 46 Punkten belegt das Team in der Tabelle nun den fünften Tabellenplatz.

Am kommenden Sonntag tritt man dann bei Eintracht Frankfurt an. Anstoß in der Commerzbank Arena ist um 15:30.

Veröffentlicht:  01.07.2020 22:46 Uhr

Die VSF Amern haben personell erneut nachgelegt und dabei am heuten Mittwochabend einen ihrer absoluten Wunschspieler unter Vertrag nehmen können. Vom Oberliga-Aufsteiger Teutonia wechselt nämlich der über der Region hinaus bekannte Darius Strode ins Rösler-Stadion.

Veröffentlicht:  01.07.2020 13:01 Uhr

Alexander Heinze bleibt der Alemannia auch in der kommenden Saison treu. Der letztjährige Vizekapitän verlängerte seinen zum 30.06.2020 endenden Vertrag und geht damit in seine vierte Saison mit den Schwarz-Gelben.

Veröffentlicht:  30.06.2020 21:27 Uhr

Der KFC Uerdingen hat weitere personelle Weichen für die kommende Saison gestellt. Die Verträge von Selim Gündüz, Khalil Mohammad und Franck Evina werden nicht verlängert. Torwarttrainer Manfred Gloger verlässt den Verein.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.