Foto: Heiko van der Velden
Borussia verlängert Vertrag mit Mamadou Doucouré
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 4 Mönchengladbach / Viersen
14.02.2020 12:36 Uhr

Borussia hat den 2021 auslaufenden Vertrag mit Defensivspieler Mamadou Doucouré vorzeitig verlängert. „Wir setzen voll auf ihn und glauben an sein großes Talent. Er kann und soll in Zukunft noch ein wichtiger Spieler für uns werden“, so Borussias Sportdirektor Max Eberl.

„Da sein Vertrag Ende der kommenden Spielzeit ausläuft, wollten wir für beide Seiten klare Verhältnisse schaffen: Wir können mit ihm in der Defensive planen – und er hat die Chance, sich in aller Ruhe weiterzuentwickeln.” Doucouré kam 2016 von Paris SaintGermain zu Borussia und wartet nach einigem Verletzungspech noch auf sein Debüt in der Bundesliga. Der 21 Jahre alte französische Nachwuchs-Nationalspieler kam bisher in Vorbereitungsspielen und der U23 zum Einsatz.

Quelle: Presseinfo Borussia Mönchengladbach

Veröffentlicht:  06.08.2020 18:30 Uhr

René Klingenburg ist zurück bei Viktoria Köln. Der 26-Jährige, der schon von Anfang 2015 bis Mitte 2016 bei den Rechtsrheinischen unter Vertrag stand, schnürte die Fußballschuhe zuletzt in der 2. Bundesliga für Dynamo Dresden. Ab sofort soll er im Mittelfeld der Höhenberger für zusätzliche Qualität sorgen.

Veröffentlicht:  06.08.2020 13:39 Uhr

Für die Sommervorbereitung sucht die erste Mannschaft des TSF Bracht noch einen Testspielgegner für den 16. August 2020. Für den 22. August 2020 hätte der Aufsteiger in die Kreisliga ebenfalls noch einen Termin frei.

Veröffentlicht:  05.08.2020 22:52 Uhr

Die Mannschaft des DSC 99 hatte am Abend gegen den SV Wersten 04 klar und deutlich die Nase vorne. Mit 7:2 (1:2) fiel der Sieg gegen den letztjährigen Ligarivalen am Ende recht einseitig aus.

Veröffentlicht:  05.08.2020 19:10 Uhr

Ab sofort darf der VfB Honberg Nurettin Kayaoglu wieder in seinen Reihen begrüßen. Der 28-jährige Angreifer trug schon in der Hinrunde der Saison 2019/20 die Farben des Vereins, wechselte dann allerdings zum TuS Haltern am See. Dort kam er aufgrund des Saisonabbruchs lediglich auf fünf Einsätze.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.