Landesliga: 1. FC siegt in Meerbusch II
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 4 Mönchengladbach / Viersen
04.05.2019 23:33 Uhr

Der 1. FC Mönchengladbach hat nach der Niederlage in der Vorwoche gegen den Cronenberger SC wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden und am Samstagnachmittag den abstiegsgefährdeten TSV Meerbusch II in der Ferne mit 2:0 besiegt.

Die Zuschauer sahen dabei auf beiden Seiten eine intensiv geführte Partie vor allem im ersten Spielabschnitt. Im zweiten Durchgang wurden die Gäste dann mit zunehmender Spieldauer stärker und drängten so auf den Führungstreffer. In der 75. Minute war es dann Oguz Ayan der zum vielumjubelten 1:0 seiner Mannschaft traf. Nur sieben Minuten später war es erneut Ayan der zum 2:0 traf und so auch gleichzeitig den Endstand herstellte.

Durch den Sieg haben sich die Mönchengladbacher zumindest bis Sonntag wieder auf den zweiten Tabellenplatz gespielt. Zum nächsten Spiel empfängt man dann am Sonntag, den 12. Mai 2019 um 15 Uhr den Tabellenführer TVD Velbert zum Spitzenspiel auf der Ernst-Reuter-Sportanlage.

Veröffentlicht:  05.06.2020 22:47 Uhr

Der ASV Süchteln sucht für seine A1-Juniorem für die Spielzeit 2020/21 noch einen Torwart. Die Mannschaft spielt voraussichtlich ab September 2020 die Qualifikation zur Niederrheinliga. Die Teilnahme an der Sonderliga ist wäre damit mindestens gesichert.

Veröffentlicht:  04.06.2020 23:21 Uhr

Seit 2016 kann sich Rot-Weiß Oberhausen auf die Unterstützung des Unternehmerverbundes Nottenkämper verlassen. Eine Partnerschaft, die in den ersten Stunden im Classic-Bereich begann, ist mittlerweile eine gewachsene Premium-Partnerschaft. Mit diesem Status gehen beide nun in das fünfte Jahr der Liaison.

Veröffentlicht:  04.06.2020 23:08 Uhr

Oberligist Ratingen 04/19 hat seinen dritten Neuzugang für die Saison 2020/21 sicher. Zukünftig läuft nun auch Pascal Kubina für die Elf von Trainer Martin Hasenpflug auf.

Veröffentlicht:  04.06.2020 22:59 Uhr

Der A-Ligist Tgd. Essen-West muss trotz Zusage einen Abgang hinnehmen. Pierre Wassong verlässt die Mannschaft nämlich kurzfristig in Richtung BV Altenseen 06. Der 20-jährige Angreifer schloss sich dabei erst im Winter der Mannschaft an, nachdem er zuvor für den VfL Grafenwald aufgelaufen war.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.