vl. Trainer Andreas Schwan und Neuzugang Justin Coenen. Foto: SC Union Nettetal
Transfernews: Nettetal holt Justin Coenen aus Venlo
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
25.07.2021 22:29 Uhr

Der SC Union Nettetal hat wenige Wochen vor dem Saisonstart der Oberliga-Niederrhein einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen und Justin Coenen verpflichtet. Der 19-Jährige wechselt dabei aus der U21-Mannschaft des Eredivisie-Absteigers VVV Venlo an die Christian-Rötzel-Kampfbahn.

„Wir haben seine Entwicklung in den letzten Jahren verfolgt. Nun hatten wir auf der Position Handlungsbedarf, da uns mit Leo Lekaj und Martin Weber zwei Außenverteidiger zu Beginn der Vorbereitung ausgefallen sind. Justin passt perfekt in unser Team und wir freuen wir uns sehr über seine Zusage", sagt SCU-Coach Andreas Schwan.

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  19.09.2021 21:24 Uhr

Der SC Union Nettetal unterliegt in der Fußball-Oberliga der ambitionierten Mannschaft von Teutonia St. Tönis mit 0:1 (0:0). Die Partie gestaltete sich lange Zeit offen. Erst in der Schlussphase des Spiels sorgte der Treffer von Philipp Baum (84.) für die Entscheidung zu Gunsten der Gäste um Ex-Union Trainer Josef Cherfi. Vor allem im ersten Durchgang hatten die Nettetaler dabei eine Vielzahl an Torchancen, die allerdings ungenutzt blieben.

Veröffentlicht:  19.09.2021 21:12 Uhr

Der 1. FC Viersen setzt seine Siegesserie in der Landesliga weiter fort. Vor über 100 Zuschauern im Heimspiel gegen den SC Teutonia Kleinenbroich gab es diesmal einen 3:2-Erfolg für den Spitzenreiter. Unter der Woche hatten die Gäste das Duell im Kreispokal aus Personalproblemen abgesagt.

// Holland
Veröffentlicht:  18.09.2021 22:26 Uhr

VVV-Venlo hat sein Auswärtsspiel beim FC Volendam mit 1:2 verloren. Ohne die verletzten Danny Post, Sven Braken, Mitchel van Rooijen, Levi Smans und Stan van Dijck war Jos Luhukay erneut gezwungen seine Startelf anzupassen und bot mit Simon Janssen, Joep Munsters, Aaron Bastiaans und Yahcuroo Roemer erneut vier Nachwuchsspieler in der Startelf auf.

Veröffentlicht:  18.09.2021 20:36 Uhr

Der KFC Uerdingen hat einen neuen – alten – Teammanager! Heiner Essingholt, der bis 2018 insgesamt rund 15 Jahre für den KFC Uerdingen tätig war, wird sich künftig um alle Angelegenheiten der ersten Mannschaft kümmern. Der 62-Jährige ist bereits am Samstag in Wegberg-Beeck erstmals mit am Start.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.