Foto: Heiko van der Velden
Stefan Krämer nicht mehr Trainer des KFC
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
13.04.2021 18:53 Uhr

Stefan Krämer ist nicht mehr Trainer des KFC Uerdingen. Zu diesem Entschluss kam es nach gemeinsamen Gesprächen zwischen Gesellschafter Roman Gevorkyan und dem 54-jährigen Trainer. Co-Trainer Stefan Reisinger wird das Team in den kommenden Partien, erstmals am Samstag beim SC Verl, betreuen.

„Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, vor allem im Wissen, was Stefan Krämer in den vergangenen Monaten geleistet hat. Dass dieses Team weiterhin eine verschworene Gemeinschaft ist, ist sein Verdienst“, sagt Gevorkyan. „Wir haben versprochen, alles für den Klassenerhalt zu tun. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, mit dem Trainerwechsel einen neuen Impuls zu setzen.“

„Ich danke meinen Spielern, den Fans und den Mitarbeitern des KFC für die gute Zusammenarbeit. Ich wünsche ihnen das Allerbeste und hoffe, dass diese Entscheidung dazu beiträgt, dass der KFC die Liga halten kann“, sagt Krämer.

Stefan Krämer coachte die Mannschaft des KFC Uerdingen während zwei Amtszeiten in insgesamt 81 Spielen und schaffte 2018 mit dem KFC den Aufstieg in die 3. Liga. „Wir sind Stefan für seine Arbeit sehr dankbar. Wir gehen im Guten auseinander und wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste“, sagt Gevorkyan.

Quelle: KFC Uerdingen

------

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  06.05.2021 20:06 Uhr

Die SGS Essen muss sich bei Eintracht 1:3 geschlagen geben.Na ch Rückstand kam das Essener Team nochmal zurück. Beke Sterner erzielte ihr erstes Bundesliga-Tor.

Veröffentlicht:  05.05.2021 23:46 Uhr

Nach einjähriger Auszeit ist Frank Mitschkowski zurück auf der Fußball-Bühne. Der 47-Jährige übernimmt zur Saison 2021/22 den ambitionierten Landesligisten ASV Süchteln und tritt dort die Nachfolge von Fabian Wiegers an, der aus privaten Gründen zum Bezirksligisten DJK Fortuna Dilkrath wechselt.

Veröffentlicht:  04.05.2021 20:58 Uhr

Der Hülser SV hat sich für die kommende Saison mit Michael Enger verstärkt. Der 32-Jährige kehrt damit nach über zehn Jahren wieder zu dem Verein zurück, für den er bereits in früheren Jahren auflief.

Veröffentlicht:  04.05.2021 17:57 Uhr

Zugang Nummer drei ist im Anflug! Vom Ligakonkurrenten FC Wegberg-Beeck wechselt Manuel Kabambi zu Rot-Weiß Oberhausen. Der 26-Jährige soll bei den Kleeblättern zur neuen Saison den Angriff verstärken.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.