In der Kreisliga C unterlag der BSV Leutherheide II (re.) mit 0:2 beim TSV Boisheim II / Foto: Mike Maahsen
Ligasplitter Nettetal
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
02.12.2019 18:58 Uhr

Der SC Rhenania Hinsbeck hat das Kellerduell in der Kreisliga A gegen die U23 des SC Union Nettetal deutlich mit 5:1 gewonnen. Nachdem Mohamad Alhamwi zunächst zur 1:0-Führung der Geste getroffen hatte, machten dann anschließend Lukas Hanßen (2), Jona Anhut, Darius Hegholz und Janosch Derendor den Sieg der Rhenanen perfekt.

Keinen guten Tag erwischte TIV Nettetal gegen den SC Viktoria Anrath, die mit 1:6 deutlich unter die Räder kamen. Dennis Hoffmann traf hier zum zwischenzeitlichen 1:3. Am frühen Samstagabend sicherte sich der TSV Kaldenkirchen einen verdienten 2:1-Auswärtssieg beim SC Schiefbahn und rückt dadurch auf den sechsten Tabellenplatz vor. In der Kreisliga B musste sich der TSV Kaldenkirchen II bereits am Freitagabend mit 1:5 bei Borussia Oedt geschlagen geben. Mit 2:0 behielt der SV Concordia Lötsch die Oberhand beim SC Waldniel. Niklas Funken und Philipp Schmitz trafen bereits nach einer guten Viertelstunde zum Endergebnis.

Mit 2:0 siegte SuS Schaag bei den Sportfreunden Leuth. Nach einem torlosen ersten Durchgang gelang den Schaagern dann kurz nach der Halbzeitpause ein Doppelschlag durch Dennis Ambaum und Fabian Pütz. Ein 2:2-Unentschieden erreichte die Mannschaft des SC Rhenania Hinsbeck II im Spiel gegen DJK Oberkrüchten. Nachdem Marco Hammann bereits nach wenigen Sekunden die HInsbecker mit 1:0 in Front gebracht hatte, drehten die Oberkrüchtener die Partie und gingen mit 2:1 in Führung. Jonas Windbergs sorgte dann mit seinem Tor dennoch für den Punktgewinn der Hinsbecker Zweitvertretung.

Obwohl der BSV Leutherheide in der Kreisliga C nach drei Toren von Fabian Borger bei DJK Fortuna Dilkrath III bereits mit 3:1 führte, unterlag man dennoch am Ende mit 3:4 und verliert dadurch wichtige Punkte im Aufstiegsrennen.

Veröffentlicht:  05.06.2020 22:47 Uhr

Der ASV Süchteln sucht für seine A1-Juniorem für die Spielzeit 2020/21 noch einen Torwart. Die Mannschaft spielt voraussichtlich ab September 2020 die Qualifikation zur Niederrheinliga. Die Teilnahme an der Sonderliga ist wäre damit mindestens gesichert.

Veröffentlicht:  04.06.2020 23:21 Uhr

Seit 2016 kann sich Rot-Weiß Oberhausen auf die Unterstützung des Unternehmerverbundes Nottenkämper verlassen. Eine Partnerschaft, die in den ersten Stunden im Classic-Bereich begann, ist mittlerweile eine gewachsene Premium-Partnerschaft. Mit diesem Status gehen beide nun in das fünfte Jahr der Liaison.

Veröffentlicht:  04.06.2020 23:08 Uhr

Oberligist Ratingen 04/19 hat seinen dritten Neuzugang für die Saison 2020/21 sicher. Zukünftig läuft nun auch Pascal Kubina für die Elf von Trainer Martin Hasenpflug auf.

Veröffentlicht:  04.06.2020 22:59 Uhr

Der A-Ligist Tgd. Essen-West muss trotz Zusage einen Abgang hinnehmen. Pierre Wassong verlässt die Mannschaft nämlich kurzfristig in Richtung BV Altenseen 06. Der 20-jährige Angreifer schloss sich dabei erst im Winter der Mannschaft an, nachdem er zuvor für den VfL Grafenwald aufgelaufen war.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.