In der Kreisliga C unterlag der BSV Leutherheide II (re.) mit 0:2 beim TSV Boisheim II / Foto: Mike Maahsen
Ligasplitter Nettetal
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
02.12.2019 18:58 Uhr

Der SC Rhenania Hinsbeck hat das Kellerduell in der Kreisliga A gegen die U23 des SC Union Nettetal deutlich mit 5:1 gewonnen. Nachdem Mohamad Alhamwi zunächst zur 1:0-Führung der Geste getroffen hatte, machten dann anschließend Lukas Hanßen (2), Jona Anhut, Darius Hegholz und Janosch Derendor den Sieg der Rhenanen perfekt.

Keinen guten Tag erwischte TIV Nettetal gegen den SC Viktoria Anrath, die mit 1:6 deutlich unter die Räder kamen. Dennis Hoffmann traf hier zum zwischenzeitlichen 1:3. Am frühen Samstagabend sicherte sich der TSV Kaldenkirchen einen verdienten 2:1-Auswärtssieg beim SC Schiefbahn und rückt dadurch auf den sechsten Tabellenplatz vor. In der Kreisliga B musste sich der TSV Kaldenkirchen II bereits am Freitagabend mit 1:5 bei Borussia Oedt geschlagen geben. Mit 2:0 behielt der SV Concordia Lötsch die Oberhand beim SC Waldniel. Niklas Funken und Philipp Schmitz trafen bereits nach einer guten Viertelstunde zum Endergebnis.

Mit 2:0 siegte SuS Schaag bei den Sportfreunden Leuth. Nach einem torlosen ersten Durchgang gelang den Schaagern dann kurz nach der Halbzeitpause ein Doppelschlag durch Dennis Ambaum und Fabian Pütz. Ein 2:2-Unentschieden erreichte die Mannschaft des SC Rhenania Hinsbeck II im Spiel gegen DJK Oberkrüchten. Nachdem Marco Hammann bereits nach wenigen Sekunden die HInsbecker mit 1:0 in Front gebracht hatte, drehten die Oberkrüchtener die Partie und gingen mit 2:1 in Führung. Jonas Windbergs sorgte dann mit seinem Tor dennoch für den Punktgewinn der Hinsbecker Zweitvertretung.

Obwohl der BSV Leutherheide in der Kreisliga C nach drei Toren von Fabian Borger bei DJK Fortuna Dilkrath III bereits mit 3:1 führte, unterlag man dennoch am Ende mit 3:4 und verliert dadurch wichtige Punkte im Aufstiegsrennen.

Veröffentlicht:  10.12.2019 19:36 Uhr

Gute Nachrichten für TuRa Brüggen. Trainer Jakob Scheller bleibt auch über die Saison hinaus für die erste Mannschaft verantwortlich. Der 30-Jährige geht damit dann ab 2020/21 in seine dritte Saison als Cheftrainer der Ersten. Davor ja Scheller jahrelanger Spieler des Teams. Mit 20 Punkten belegt man in der Tabelle aktuell den elften Tabellenplatz.

Veröffentlicht:  10.12.2019 18:02 Uhr

Ab sofort sind über das RWO-Online-Ticketsystem (www.lms-ticket.de/rwo) die Dauerkarten für die Rückrunde der aktuellen Spielzeit verfügbar. Hier können RWO-Fans und vor allem Mitglieder noch einmal richtig sparen beim Besuch des „schönsten Stadions der Welt“.

Veröffentlicht:  09.12.2019 22:00 Uhr

Der FC Dynamo Erkelenz aus dem Fußballkreis Heinsberg hat durchaus für eine Überraschung in Sachen Neuzugänge gesorgt. Wie der Vereine auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben hat verstärkt Mladen Trisic (19) ab der Rückrunde den Tabellendritten der Kreisliga B.

Veröffentlicht:  09.12.2019 21:34 Uhr

Der ASV Süchteln hätte in der Landesliga beinahe für eine Überraschung gesorgt. Im Heimspiel gegen den Tabellendritten lag die Elf von Trainer Fabian Wiegers zwar zur Pause mit 0:2 zurück, kämpfte sich jedoch im zweiten Durchgang zurück und hätte einen Punkt am Ende sicherlich verdient gehabt.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.