Kreisliga B: Schaag gewinnt dank zweier später Tore
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
03.12.2018 21:03 Uhr

Die Dilkrather Zweitvertretung erwischte gegen den Tabellenzweiten aus Schaag den besseren Start. Nach einer blitzsauberen Kombination tauchte ein Dilkrather Spieler frei vor dem Tor von Schaags sicheren Torwart Oskar Schneider auf. Dominik Schmitz klärte den Ball auf der Torlinie.

Es dauerte bis zur 15. Minute ehe bei Schaag die erste Großchance herausgespielt wurde. Nach einer Flanke von Andre Bäsler kam Fabian Pütz am Fünfmeterraum völlig unbedrängt zum Kopfball. Der Ball landete aber neben dem Tor. Daniel Obst hatte anschließend das 1:0 auf dem Fuß. Doch in höchster Not bekam Dilkraths Torwart noch die Hände dazwischen. Auch Kevin Hessel scheiterte anschließend mit einen riesen Chance am Dilkrather Schlussmann. Auch im zweiten Spielabschnitt konnten die Gäste aus Schaag den Ball zunächst nicht im Dilkrather Gehäuse unterbringen.

Dilkrath konnte sich in der Schlussviertelstunde etwas befreien und gestaltete das Spiel ausgeglichener. Mehr als ein Kopfball, nach einem Freistoß, der relativ weit am Tor vorbei ging kam bei den Offensivbemühungen der Gäste aber nicht heraus. Ab der 85. Minute drückte Schaag wieder stärker, hatte aber nicht mehr die klaren Aktionen. Als man sich schon fast auf das Unentschieden eingestellt hatte, kam es im Dilkrather Strafraum zu einem folgenschweren Zweikampf. Chris Heythausen war einen Tick eher am Ball und Dilkraths Spieler traf ihm am Fuß. Der Schiedsrichter zeigte sofort auf dem Elfmeterpunkt. Semih Ergin verwandelte sicher vom Punkt. In der Nachspielzeit der Partie erhöhte Daniel Obst dann auf 2:0 und sorgte so für die Entscheidung.

Veröffentlicht:  25.04.2019 21:44 Uhr

Der VfL Rhede hat in der Tabelle der Landesliga Gruppe 2 noch einmal einen Sprung nach vorne gemacht und das Duell beim SV Burgaltendorf mit 3:2 gewonnen.

Veröffentlicht:  25.04.2019 20:30 Uhr

Die U19-Junioren des SC Union Nettetal werden in der kommenden Saison von Marco Stenzel trainiert. Der frischgebackene B-Lizenzinhaber trainiert aktuell noch erfolgreich die C-Junioren des Vereins in der Niederrheinliga. Ihm zur Seite steht Uli Hentschel, mit dem er derzeit bereits bei den C-Junioren zusammenarbeitet.

Veröffentlicht:  25.04.2019 10:12 Uhr

Aufgrund der derzeitigen personellen Situation mit zahlreichen verletzten Spielern musste der 1. FC Viersen das morgige Meisterschaftsspiel beim SC Vinctoria Mennrath leider absagen.

Veröffentlicht:  25.04.2019 08:49 Uhr

Der FC Büderich hat sich für die kommende Saison mit Marcel Groß vom TuS Gerresheim verstärkt. Der 27-Jährige Offensivspieler erzielte in dieser Saison in bislang 22 Spiele vier Tore. Zuvor war Groß beim FC Tannenhof, TSV Eller 04 und DSV 04 aktiv.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.