Oberliga: Cronenberger SC erweitert die sportliche Leitung
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 3 Wuppertal/Niederberg
12.01.2022 22:31 Uhr

Der Cronenberger SC hat sich in der sportlichen Leitung noch einmal verstärkt und Michele Velardi verpflichtet. Er soll dabei den Sportlicher Leiter Dustin Hähner und Sportvorstand Nico Sonnenschein unterstützen. Zuletzt arbeitete Velardi als Koordinator beim SV Bayer Wuppertal. Engagements als Trainer beim TSV Beyenburg, SSV Sudberg und TSV Ronsdorf gehörten ebenfalls zu seinen vergangenen Stationen.

In einem Facebook-Post auf der Vereinsseite heißt es wie folgt: „Velardi ist im und rund um das Bergische Land hervorragend vernetzt und wird in Zukunft sowohl im Senioren Sektor wie auch die älteren Jahrgänge im Junioren Bereich aktiv begleiten. Da er sowohl als sportlicher Leiter, wie als Trainer aktiv war, kennt er alle Facetten und wird den neuen Weg des Cronenberger SC aktiv mitgestalten.

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  19.01.2022 17:42 Uhr

A-Ligist PSV Mönchengladbach hat nach langer Suche nun endlichen einen neuen Trainer gefunden. Fündig wurden die Verantwortlichen dabei in der näheren Umgebung, genauer gesagt in Hardterbroich. Dort wohnt nämlich Erhan Kuralay (47), der Anfang Dezember beim Landesligisten DJK/VfL Giesenkirchen aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt hatte.

Veröffentlicht:  19.01.2022 15:55 Uhr

Der FC Lobberich belegt in der Kreisliga C mit 28 Punkten aktuell einen guten vierten Tabellenplatz. Mittelfristig ist auch die Rückkehr in der Kreisliga B anvisiert. Personell starteten die Verantwortlichen im vergangenen Sommer bereits eine große Personaloffensive, um auch für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. In Winter haben die Lobbericher nun erneut nachgelegt und insgesamt drei neue Spieler an Land gezogen.

Veröffentlicht:  18.01.2022 10:24 Uhr

Borussia Mönchengladbach leiht Torben Müsel für ein halbes Jahr an den belgischen Erstligisten KAS Eupen aus. Der zum Ende dieser Saison auslaufende Vertrag des 22 Jahre alten Offensivspielers (seit 2018 bei Borussia) wurde zudem bis Juni 2024 verlängert.

Veröffentlicht:  18.01.2022 09:51 Uhr

B-Ligist SC Viktoria Krefeld hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nachdem die Wechsel von Ali Qar Bash (BV Union Krefeld) und Musaab Sumaida (VfR Krefeld) bereits vor wenigen Tagen offiziell verkündet wurden, konnten nun auch Benjamin Kneip und René Schuster von einem Wechsel überzeugt werden.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.