Oberliga: Auch Bahadir Incilli bleibt Monheim treu
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 2 Solingen
16.11.2019 10:18 Uhr

Die nächste Vertragsverlängerung beim 1. FC Monheim. Auch Bahadir Incilli hat seinen Vertrag gleich um zwei weitere Jahre verlängert und bleibt dem Tabellenzweiten der Oberliga Niederrhein somit bis mindestens 2022 erhalten.

Der routinierte Abwehrspieler kam in dieser Spielzeit bislang auf 13 Einsätze und erzielte dabei einen Treffer. Nach den Stationen Wuppertaler SV, Fortuna Düsseldorf U23 und Schalke 04 U23 wechselte er in der Saison 2012/13 erstmals nach Monheim. Nach vier Spielzeiten verabschiedete sich der 30-Jährige dann in Richtung FC Leverkusen und kehrte in der Winterpause der Saison 2018/19 wieder zurück. Für die Wuppertaler kam Incilli übrigens auf vier Einsätze in der Dritten Liga. Für die U23-Mannschaften der Düsseldorfer und Schalker kam er jeweils in der Regionalliga West zum Einsatz.

Veröffentlicht:  27.09.2022 22:39 Uhr
Die Verantwortlichen des FC Traar sind bekanntlich seit langem sehr bemüht den von der Verwaltung bereits zugesagten und so dringend benötigten Kunstrasenplatz so schnell wie möglich realisieren zu lassen. Schon die vorbereitenden Aufgaben und Vorbereitungen waren über Jahre ein hartes Stück Arbeit für die Fußballer aus Traar. Ziel der erheblichen Eigeninitiative zur Umsetzung des Kunstrasenplatzes waren u.a. die von der Verwaltung wohl begrenzten Kapazitäten.
Veröffentlicht:  27.09.2022 17:16 Uhr

Viktoria Köln steigt zur Saison 2022/23 auf dem virtuellen Vussballrasen ein. Zur Kaderfindung wurde gemeinsam mit einem professionellen Partner, der „Academy of eSports“ – geleitet von den ehemaligen eSport-Veteranen Marvin Hintz und Erhan Kayman – ein Scouting Aufruf gestartet, um die passendsten eSportler für die Viktoria zu finden. Nun steht er fest, der erste Kader der Höhenberger eVussballer.

Veröffentlicht:  26.09.2022 21:10 Uhr

Letzten Samstag empfing das U17-Team in der Juniorinnen-Bundesliga den Zweitliganachwuchs aus Andernach und konnte nach Abpfiff den zweiten Sieg in Folge feiern. Die SGS Essen besiegte die SG 99 Andernach verdient mit 4:0 (2:0).

Veröffentlicht:  26.09.2022 20:59 Uhr

Der Negativlauf des FV Mönchengladbach hält weiter an. Am 4. Spieltag der Frauen-Regionalliga West unterlag der Aufsteiger bei Zweitligaabsteiger Borussia Bocholt deutlich mit 0:5 (0:2) und blieb damit nach dem 2:0-Auftaktsagt am ersten Spieltag gegen den 1. FFC Recklinghausen das dritte Mal in Folge ohne Punkt und ohne Tor.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.