Foto: Heiko van der Velden
Frauen: Klarer Sieg für die SGS Essen
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 12 & 13 Essen
06.12.2018 20:19 Uhr

Die SGS Essen hat in der Allianz Frauen-Bundesliga einen souveränen 5:0-Heimerfolg gegen Bayer 04 Leverkusen eingefahren. Dabei spielte die Mannschaft von Trainer Daniel Kraus ganze 90 Minuten in Überzahl.

Nach wenigen Sekunden musste nämlich Leverkusens Ann-Kathrin Vinken vorzeitig das Spielfeld verlassen, denn nach einer Notbremse an Lea Schüller zückte Schiedsrichterin Katrin Rafalski die Rote Karte. Allerdings taten sich die Essenerinnen trotz Überzahl zunächst schwer. Es dauerte nämlich bis zur 33. Minute, ehe Lena Oberdorf die 1:0-Führung erzielen konnte. Mit dieser knappen Führung ging es nach 45 Minuten auch in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang bekamen die 417 Zuschauer im Stadion Essen dann doch noch einige Tore mehr zu sehen.

Es waren gerade einmal 15 Sekunden gespielt, als Lena Oberdorf nach Vorarbeit der gerade eingewechselten Jule Dallmann das 2:0 erzielen konnte. Lea Schüller (58.), Marina Hegering (73.) und Sarah Freutel (74.) schraubten das Ergebnis anschließend noch weiter in die Höhe. Die SGS Essen festigt durch den sechsten Saisonerfolg den vierten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen bleibt in der Tabellen drittletzter und muss weiterhin um den Klassenerhalt zittern.

Veröffentlicht:  25.04.2019 21:44 Uhr

Der VfL Rhede hat in der Tabelle der Landesliga Gruppe 2 noch einmal einen Sprung nach vorne gemacht und das Duell beim SV Burgaltendorf mit 3:2 gewonnen.

Veröffentlicht:  25.04.2019 20:30 Uhr

Die U19-Junioren des SC Union Nettetal werden in der kommenden Saison von Marco Stenzel trainiert. Der frischgebackene B-Lizenzinhaber trainiert aktuell noch erfolgreich die C-Junioren des Vereins in der Niederrheinliga. Ihm zur Seite steht Uli Hentschel, mit dem er derzeit bereits bei den C-Junioren zusammenarbeitet.

Veröffentlicht:  25.04.2019 10:12 Uhr

Aufgrund der derzeitigen personellen Situation mit zahlreichen verletzten Spielern musste der 1. FC Viersen das morgige Meisterschaftsspiel beim SC Vinctoria Mennrath leider absagen.

Veröffentlicht:  25.04.2019 08:49 Uhr

Der FC Büderich hat sich für die kommende Saison mit Marcel Groß vom TuS Gerresheim verstärkt. Der 27-Jährige Offensivspieler erzielte in dieser Saison in bislang 22 Spiele vier Tore. Zuvor war Groß beim FC Tannenhof, TSV Eller 04 und DSV 04 aktiv.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.