Marcus Steegmann und Jonas Carls (Foto: Julia Schulz/Viktoria Köln)
Viktoria Köln leiht Jonas Carls aus
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Köln
22.01.2020 21:30 Uhr

Drei Tage vor dem Drittliga-Spiel beim Chemnitzer FC hat sich Viktoria Köln noch einmal verstärkt. Ab sofort wird Linksverteidiger Jonas Carls, zuvor beim FC Schalke 04, für die Höhenberger spielen.

Carls ist 22 Jahre alt und gehörte zuletzt zum Erstliga-Kader der Schalker. Im April dieses Jahres bestritt er sein erstes Bundesliga-Spiel für die Gelsenkirchener. In der laufenden Saison kam der Linksverteidiger in erster Linie in der Regionalliga West für die U 23 der Knappen zum Einsatz.

„Nach der Verletzung von Fabian Holthaus wollten wir uns auf dieser Position verstärken“, erklärt Marcus Steegmann, der Sportliche Leiter beim FC Viktoria Köln. „Jonas war uns unter anderem im Testspiel gegen die Viktoria aufgefallen und besticht durch seine herausragende Schnelligkeit.“

Während der Jugendzeit spielte Carls elf Jahre lang für Bayer Leverkusen. Danach wechselte er zur zweiten Mannschaft vom 1. FC Nürnberg, ehe er im Sommer 2017 nach Gelsenkirchen ging. Steegmann: „Wir freuen uns sehr, dass wir einen sehr gut ausgebildeten Spieler ausleihen können und danken den Verantwortlichen vom FC Schalke 04 für die vertrauensvollen Gespräche.“

Quelle: Viktoria Köln

Veröffentlicht:  28.02.2020 10:12 Uhr

Das Auswärtsspiel von Rot-Weiß Oberhausen beim Wuppertaler SV fällt aus.

Veröffentlicht:  27.02.2020 23:01 Uhr

Trotz des Schneefalls rollte am Donnerstagabend in der A-Junioren Kreisklasse Stafel 1 der Ball zwischen der JSG Brüggen und der JSG St. Tönis II. Nach 90 Minuten konnte die Heimmannschaft sich dann über einen 5:3-Sieg freuen, nachdem man zur Pause noch mit 2:3 im Hintertreffen lag.

Veröffentlicht:  27.02.2020 20:54 Uhr

Die Turngemeinde Essen-West 1910 hat die Weichen für die Spielzeit 2020/21 gestellt und mit dem Trainerduo Michael Fabian und Harald Fabian verlängert.

Veröffentlicht:  27.02.2020 17:32 Uhr

Am 16. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga trifft die SGS Essen am Freitag, 28. Februar 2020 um 19:15 Uhr im Karl-Liebknecht Stadion (Karl-Liebknecht-Straße 90, 14482 Potsdam) auf den brandenburgischen Vertreter der Liga, den 1. FFC Turbine Potsdam. 

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.