Foto: Hendrik Deckers
Rostock und Fortuna Köln treten auf der Stelle!
Verfasst von Hendrik Deckers
  Kreis Köln
08.04.2019 22:19 Uhr

Am Sonntag fand für beide Teams im Kölner Südstadion ein enorm wichtiges Spiel statt. Für die Fortunen ging es darum ein paar Punkte auf die nicht Abstiegsplätze gut zu machen. Die Rostocker wollten mit einem möglichen Sieg noch einmal versuchen an den Aufstiegsplätzen zu schnuppern.

Doch am Ende hieß es 1:1, womit beide Lager nicht zufrieden sein können. Das Spiel startete furios, denn bereits nach 40 Sekunden hatten die Rostocker eine große Torchance um auf 0:1 zu stellen. Soukou scheiterte jedoch an dem sehr starken Kölner Keeper Rehnen. Die Rostocker waren in den darauffolgenden Minuten bemüht die schnelle Führung zu erzielen. Mit den schnellen Außenspielern wurde ein Angriff nach dem anderen gefahren. 

In der neunten Minute gingen allerdings nicht die Rostocker, sondern die Fortunen in Führung. Nico Brandeburger stieg bei einer Ecke am Höchsten und köpfte den Ball unhaltbar in den Knick. Nach dem Tor verteidigte die Fortuna sehr erfolgreich das eigene Tor und versuchte mehr und mehr auf Konter zu lauern. 

In der 50. Minute sah Kölns Ernst die Rote Karte für eine Notbremse. Über 40 Minuten versuchten die Rostocker ihre Feldüberlegenheit nun auch mit einem Tor zu belohnen, konnten aber von Glück reden, dass die Kölner nicht noch einen Elfmeter bekamen. In der 87. Minute platze dann der Knoten für die Norddeutschen. Der eingewechselte Breier traf zum 1:1, was auch gleichzeitig der Endstand war. Die Fortunen dürften mit dem Punkt angesichts der frühen Unterzahl wesentlich glücklicher als die Hanseaten sein.

Veröffentlicht:  23.10.2019 21:13 Uhr

RWO geht mit der Zeit und stellt nun auch ein virtuelles Fußballteam auf den Platz. Im FIFA-Modus „Pro Club“ nehmen ab sofort für RWO eSports-Spieler an der National Gaming League (NGL) teil. 

Veröffentlicht:  23.10.2019 16:09 Uhr

Die SG Wattenscheid 09 muss den laufenden Spielbetrieb für die erste Mannschaft in der Regionalliga West einstellen. Trotz aller Bemühungen hatte man bis zuletzt gehofft, diesen Schritt noch abwenden können. Der Verein an sich bzw. die Jugendabteilung konnte dagegen aufrecht erhalten werden.

Veröffentlicht:  22.10.2019 22:32 Uhr

Die Mannschaft des BSV Leutherheide kommt in der Kreisliga C im vorgezogenen Meisterschaftsspiel des 13. Spieltages beim SV Niersia Neersen III nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus und büßt damit zwei wichtige Zähler im Aufstiegsrennen ein. Dennoch machte man in der Tabelle zwei Plätze gut und ist nun neuer Tabellenzweiter.

Veröffentlicht:  22.10.2019 10:33 Uhr

Nachdem der Perspektivkader der SGS Essen gegen den SV Menden (6:4) und den 1. FFC Recklinghausen (1:1) schon vier Punkte sichern konnte, sollte die englische Woche mit drei Spielen in sieben Tagen unbedingt mit einem Erfolgserlebnis enden. Nichts anderes als einen Sieg hatte sich die dezimierte Mannschaft trotz erschwerter Rahmenbedingungen vorgenommen.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.