Foto: Heiko van der Velden
Fortuna Köln setzt sich im Pokal durch
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Köln
26.03.2019 22:29 Uhr

Was für eine packende Schlussphase im Sportpark Höhenberg. Vor 4.100 Zuschauern hat sich Drittligist SC Fortuna Köln dank eines Last-Minute-Treffers am Ende mit 3:2 im Viertelfinale des Bitburger-Pokals beim Regionalligisten FC Viktoria Köln durchgesetzt und steht somit im Halbfinale.

Der klassentiefere FC Viktoria zeigte dabei allerdings eine starke Saisonleistung und war der Überraschung sichtlich nahe. In der zwölften Minute gelang es den Südstädtern durch Hamdi Dahmani mit 1:0 in Führung zu gehen. Anschließend entwickelte sich eine interessante Partie zwischen beiden Mannschaften. Mit einem satten Schuss aus 18 Metern erzielte Sven Kreyer schließlich in der 40. Minute den Treffer zum 1:1-Ausgleich. Kreyer erzielte in der Schlussminute des ersten Durchgangs dann noch einen Treffer, allerdings traf er diesmal ins eigene Tor und so gingen die Fortunen mit einer knappen 2:1-Führung in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang drückte die Elf von Trainer Thomas Kaczmarek zwar auf das Tor der Heimmannschaft, doch schaffte es nicht wirklich gefährlich zu werden. Die Viktorianer stemmten sich allerdings mit aller Macht auch dagegen und wollten ihrerseits auch das zweite Tor erzielen. Die Mühen wurden dann auch in der 85. Minute belohnt, als Mike Wunderlich zum vielumjubelten 2:2-Ausgleich seiner Mannschaft traf. Zeitgleich brannten einige Anhänger des Drittligisten Pyrotechnik im Gästeblock ab, was dem Verein mit Sicherheit eine Geldstrafe kosten wird. Als bereits die Nachspielzeit schon lief, gelang es Bone Uaferro nach einer Ecke von Michael Eberwein dann den Siegtreffer der Fortunen zum 3:2 zu erzielen.

Veröffentlicht:  15.07.2019 21:16 Uhr

Beim SV Jungblut Born kann Trainer Christian Backes auf zwei weitere Neuzugänge in der Saison 2019/20 zurückgreifen. Denn mit Paskal König und Oktay Bekar schlossen sich nun die Neuzugänge fünf und sechs dem ambitionierten C-Ligisten an.

Veröffentlicht:  15.07.2019 19:12 Uhr

Für TIV Nettetal gab es am Sonntag nun den ersten Testspielerfolg in der laufenden Vorbereitung. Beim B-Ligisten DJK Oberkrüchten siegte der A-Liga-Aufsteiger am Ende mit 6:2. Am Mittwoch unterlag man zuvor noch der ambitionierten Mannschaft von SuS Schaag mit 2:5.

Veröffentlicht:  15.07.2019 18:12 Uhr

Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat die Regionalliga-Spieltage 1 bis 11 terminiert. Demnach wurde das Auswärtsspiel der Kleeblätter bei der U23 des FC Schalke 04 auf Ende Oktober verschoben.

Veröffentlicht:  15.07.2019 17:42 Uhr

Ernesto Jose Carratala Jimenez hat einen Profivertrag beim FC Viktoria Köln unterschrieben. Der 19-Jährige, auch „Tico“ genannt, verstärkt ab sofort die linke Außenbahn beim Drittliga-Aufsteiger.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.