Stephan Houben übernimmt TSV Wachtendonk-Wankum

Stephan Houben ist wieder im Geschäft. Der 46-Jährige übernimmt ab sofort den Bezirksligisten TSV Wachtendonk-Wankum. Zuletzt nahm sich Houben eine schöpferische Pause, nachdem er dem SV Straelen in die Oberliga geführt hatte. Houben tritt damit die Nachfolge von Thomas von Kuczkowski an, dem es zum Landesligisten SV Sonsbeck gezogen hatte.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitter


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Rachid Sraizi auf dem Weg nach China?

Beim Oberligisten SV Straelen könnte sich in den nächsten Tagen ein echter Transferhammer anbahnen. Trainer Rachid Sraizi soll dabei ein Angebot als Trainer in China vorliegen. Die Nachfolge des 44-jährigen Niederländers soll dann Ex-Pofi Dietmar Schacht antreten. In den nächsten Tagen werden hier sicherlich mehr Details ans Licht kommen.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitter


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Kreispokal: Kleve gewinnt deutlich

Der 1. FC Kleve hat das Spiel im Viertelfinale des Kreispokals klar und deutlich mit 0:7 beim Uedemer SV gewonnen. Jeweils doppelt trafen Kevon Kurikciyan, Robin Deckers und Bastian Grütter. Den andere Treffer steuerten die Hausherren per Eigentor bei.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitter


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Zwei Rückzüge in der Kreisliga B

Das geht ja schon wieder gut los. Die ersten beiden Absteiger in der Kreisliga B Gruppe 2 stehen fest. Neben dem SSV Louisendorf und nun auch SV Bedburg-Hau II zurückgezogen. Somit startet die Gruppe mit nur noch 14 Mannschaften, in denen es dann wohl keinen Absteiger am Saisonende geben wird.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitter


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Straelen zieht ins Halbfinale ein

Der SV Straelen hat das Halbfinale des Kreispokals erreicht. Beim Bezirksligisten GSV 09/34 Geldern gab es am Ende einen klaren 1:5 Erfolg. Bereits früh sorgten die Straelener für klare Verhältnisse. Rene Jansen, Jannik Stevens und Randy Grens sorgten bereits nach 17 Minuten mit ihren Treffern für deine deutliche 0:3 Führung. Anschließend kam Geldern durch Skerdilaid Haxhimusa auf 1:3 heran.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitter


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Weiterlesen ...

Spiel der Dritten fiel ins Wasser

Das Spiel der 3. Mannschaft in der Kreisliga C gegen die Drittvertretung des SV Herongen fiel buchstäblich ins Wasser. Alle waren bereit, doch dann machte ein Gewitter und vor allem der Regen dem Beteiligten einen Strich durch die Rechnung.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitter


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Weiterlesen ...