Ligasplitter Schwalmtal

Einen großen Schritt ins Tabellenmittelfeld der Landesliga hätte der VSF Amern machen können, doch daraus wurde nichts. Trotz einer 2:0 Führung, verlor die Mannschaft am Ende noch mit 2:6 gegen den ASV Mettmann. Nicolas Oelsner und Maik Lambertz waren die Torschützen für Amern.

In der Bezirksliga gewinnt TuRa Brüggen nach Toren von Gerrit van Dinther und Sandro Wagner mit 2:1 gegen den 1. FC Mönchengladbach. Eine bittere 5:4 Niederlage musste der SC Waldniel beim Tabellenführer Teutonia St. Tönis einstecken. Nach einem 4:0 Rückstand kämpfte sich die Mannschaft zunächst eindrucksvoll zurück und kam nach den Toren von Robin Hürckmans (2), Daniel Hank und Nedim Akkus zunächst zum 4:4 Ausgleich. Doch in der Nachspielzeit traf Teutonia dann schließlich doch noch zum Sieg.

Mit einem 2:2 Unentschieden trennt sich DJK Fortuna Dilkrath im Heimspiel gegen DJK Neuss-Gnadental. Beide Treffer erzielte Niclas Hoppe, der damit schon 12 Treffer auf seinem Konto in dieser Saison hat. In der Kreisliga A schlägt der VSF Amern die Mannschaft vom SC Rhenania Hinsbeck mit 5:1. Es trafen Christian Loers (2), Fabian Lobermeier, Sven Metze und Daniel Foest. Mit einem 1:1 Unentschieden trennt sich der TSF Bracht vom SC Schiefbahn.

In der Kreisliga B bliebt der SC Waldniel II weiterhin die TOP-Mannschaft. Beim TSF Bracht II siegt die Waldnieler Reserve nach den Toren von Philipp Saße, Jan Beerens und Simon Wallrafen mit 0:3. Für TuRa Brüggen II gab es gegen SuS Schaag eine 0:2 Niederlage. Mit 4:3 gewann DJK Fortuna Dilkrath II gegen den SSV Grefrath II. Es trafen Simon Stahnke (2), Christian Wolf und Simon Viethen. Mit 2:3 unterliegt der SV Niederkrüchten der Mannschaft von TIV Nettetal. Tim Peters und Christoph Cleophas trafen im zweiten Durchgang für Niederkrüchten. Mit 3:2 besiegt SW Elmpt die Mannschaft des TSV Kaldenkirchen. Jan Toerschen (2) und Andre Merkens trafen zum Elmpter Sieg.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitter


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro